„Hintersinn aus Hinterland“

Ein Essay von Andreas Schett über Dialekt, dessen Vieldeutigkeit und seine besondere Rolle in der Musik von Franui: „Ein Erinnerungsinstrument, das eine ganz eigene Musik spielt.“
Erschienen ist der Text in „Spuren“, der Zeitschrift des Festivals Klangspuren.

„Hintersinn aus Hinterland“