Am 14. April 2007 war es zum ersten Mal so weit: Das Schicksal, das schon „Die toten Hosen“ ereilte, traf auch „Franui“: Konzert (und Präsentation der neuen CD) im Haus am Ring!

Wegen des großen Erfolgs gab es am 13. September 2007 eine weitere Gelegenheit, Franui gemeinsam mit dem Schauspieler, Autor und Regisseur Sven-Eric Bechtolf auf der großen Bühne des Wiener Burgtheaters mit den Schubertliedern zu erleben.

Die „Schubertlieder” wurden bereits mit der Berliner Theaterformation NICO AND THE NAVIGATORS bei den Bregenzer Festspielen und in Berlin und München mit großem Erfolg aufgeführt und für das Label col legno auf CD eingespielt.